Jeder Mensch ist ein Fremder - fast überall.
Jeder Mensch ist ein Fremder - fast überall.

Neue Infos

Unsere Solidarität gilt zurzeit besonders der ukrainischen Bevölkerung, natürlich vor allem den ukrainischen Flüchtlingen, die nach Bad Pyrmont gekommen sind. 
Das Netzwerk Flüchtlingshilfe und die AIBP stehen bei 
Fragen zur Verfügung.

Wichtige Informationen und Termine stellen wir hier ein: 

Kleiderausgabe der Stadt Bad Pyrmont für Flüchtlinge aus der Ukraine

Wann: Montags und Mittwochs 10:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Uhr

Wo: Rathausstraße 7, 31812 Bad Pyrmont

Beginn: 21. März 2022

Wer spenden möchte für die ukrainischen Flüchtlinge in Bad Pyrmont:
AIBP 

Stadtsparkasse Bad Pyrmont

IBAN: DE73 2545 1345 0000 4346 70

Verwendungszweck: Ukrainische Flüchtlinge
Die Spenden werden vom Pyrmonter Flüchtlingsnetzwerk verwaltet und nach Bedarf eingesetzt.

Pyrmonter Tafel

Die Pyrmonter Tafel hat einen zusätzlichen Ausgabetermin festgelegt für ukrainische Flüchtlinge: Mittwochs, 8:00 - 14:00 Uhr

Berechtigungsscheine stellt die AIBP aus:

Brunnenstraße 38

31812 Bad Pyrmont

Montags 13:30 - 16:00 Uhr

"Kultur macht stark"

Das Ziel unseres Projekts ist es, Kinder aus Flüchtlings- und Zuwandererfamilien niederschwellig individuell zu unterstützen und mit ihnen zu spielen, basteln, malen, kochen und Ausflüge zu machen:

Mittwochs 15:00 - 17:00 Uhr

Wo: Beratungsstelle

Bitte anmelden unter: 05281 608297

Wichtige Info: 

Leider können aufgrund der aktuellen Situation noch nicht alle Aktivitäten und Freizeitangebote wieder stattfinden.

Team AIBP

Seit dem 01. Februar 2019 ist die AIBP Träger einer Beratungsstelle für Erwachsene Zugewanderte (MBE).

Das Beratungsangebot richtet sich an erwachsene Migranten mit Familie, Spätaussiedler mit Familie und Freizügigkeitsberechtigte EU-Bürger.

Ansprechpartnerin: Christel Greve 05281/608297

Neu JMD:

Aktuell finden keine Sprechstunden in Familie im Zentrum (Fiz) in Hameln statt.

Der Verein "Arbeit und Integration Bad Pyrmont (AIBP) e.V." verfolgt seit 1986 das Ziel, Menschen zu unterstützen, die von Arbeitslosigkeit, Armut oder vergleichbaren sozialen Notlagen betroffen sind. Das Beratungsangebot der Sozialberatungsstelle im Stadtzentrum von Bad Pyrmont wird von Menschen genutzt, die sich, oftmals im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit, in schwierigen Lebenssituationen befinden. Kernkompetenzen sind die Sozialberatung, Beratung für Migranten, der Jugendmigrationsdienst und das Ambulant Betreute Wohnen.

 

Seit 2015 arbeiten die Mitarbeiter der Sozialberatungsstelle auch aktiv im Netzwerk Flüchtlingshilfe Bad Pyrmont mit und unterstützen mit ihrer Fachlichkeit die ehrenamtlichen Tätigkeiten.

 

Im April 2016 hat die AIBP, im Rahmen eines "Aktion Mensch"- Projektes, die Koordination der ehrenamtlichen Mitarbeit im Flüchtlingsbereich übernommen. Das Projekt richtet sich an Ehrenamtliche, Interessierte, Integrationslotsen und an Flüchtlinge selbst.

gefördert durch:

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 52 81 / 60 82 97

Wichtige Links:

Hier finden Sie uns

Arbeit und Integration

Bad Pyrmont e.V.

Brunnenstraße 38

31812 Bad Pyrmont

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeit und Integration Bad Pyrmont e.V.